DJ Rewerb | Discjockey, Podcaster und Blogger

 
DJ Rewerb | Funky, Club, Electro & Progressive House Music


Wie kamst du dazu einen Blog über das DJing zu schreiben?

Geschrieben von DJ Rewerb  
19.04.2016

Wie kamst du dazu einen Blog über das DJing zu schreiben?Neulich bekam ich das Kompliment, meinen Blogposts sei anzumerken, dass ich viel Erfahrung als DJ habe. Vielen Dank für das Kompliment.

Wenn du möchtest kannst du heute ebenfalls mit deinem eigenen Blog anfangen. Dafür musst du nur schreiben oder ein Video aufnehmen, oder deinen eigenen Podcast starten.

Noch viel einfacher wäre, du gründest eine Facebook-Gruppe und veröffentlichst dort deine Beiträge.

 

Alle Musikmessen und DJ-Konferenzen des Jahres - Von ADE, BPM, IMS bis PLS und WMC

Geschrieben von DJ Rewerb  
11.04.2016
Alle Musikmessen und DJ-Konferenzen des Jahres - Von ADE, BPM, IMS bis PLS und WMC

Austin, Miami, Frankfurt, Ibiza, Cannes, Berlin, Birmingham, Amsterdam. Was aussieht wie ein internationaler Tourkalender, ist der Reiseplan zu den Musikmessen eines Jahres. Irgendwann möchte ich alle Musikmessen und DJ-Konferenzen auf der Welt besuchen.

Statt der Winter Music Conference entschied ich mich dieses Jahr für einen Besuch der Musikmesse in Frankfurt. Denn im Jahr 2016 möchte ich eher die europäischen Konferenzen und Messen besuchen.

 

5 DJ Tipps und Tricks, die du vielleicht verpasst hast

Geschrieben von DJ Rewerb  
03.04.2016

5 DJ Tipps und Tricks, die du vielleicht verpasst hastDer neue Star Wars Film, Weihnachten, Silvester und die guten Vorsätze, Fasching, Ostern, Frühlingsgefühle. Täglich sind wir einer Informationsflut ausgesetzt, die ich gerne als hohes Rauschen an Neuigkeiten beschreibe.

Immer kommt etwas dazwischen. Da kann es schon einmal passieren, dass du zum Beispiel einen neuen Blogpost mit den DJ-Tipps verpasst. Aber keine Sorge, auf die wichtigsten Artikel der letzten vier Monate weise ich dich heute noch einmal hin.

Falls du ein Thema übersehen hast, gebe ich dir hier einen kurzen Überblick.

 

Musikmesse 2016 Frankfurt, Blog mit Erlebnissen

Geschrieben von DJ Rewerb  
31.03.2016

In diesem Jahr probiere ich etwas neues aus. Statt dem schönen Florida werde ich nach Frankfurt fahren. Dort finden zwischen dem 5. und 10. April 2016 die Musikmesse sowie die Fachmesse ProLight+Sound statt.

Musikmesse in Frankfurt statt Winter Music Conference

Das letzte Mal war ich vor ungefähr 20 Jahren auf der Musikmesse. Damals fuhren wir an einem Samstag hin, hetzten über die Messe und fuhren Nachts wieder zruück.

Damit keine Hektik und kein Stress ausbricht, nehme ich mir vier Tage Zeit für die Messe.

Podcast Hörertreffen

Außerdem plane ich für Freitag, 8. April 2016 ein Meet & Greet für meine Podcasts Houseschuh und Hochzeits-DJ Akademie.

Statt diese Treffen zu trennen, will ich den Termin lieber zusammenlegen.

Für die Hochzeits-DJ Akademie habe ich mich mit Mike hingesetzt und ein kurzes Video aufgenommen.

 

21 Lieder für die Teenager-Disco, von Hip-Hop, Charts bis Indie-Rock

Geschrieben von DJ Rewerb  
28.03.2016
21 Lieder für die Teenager-Disco, von Hip-Hop, Charts bis Indie-Rock

Seit drei Monaten lege ich bei einer Party für Zwölf- bis Fünfzehnjährige auf. Bei diesen Partys habe ich ganz viel neue Musik kennen gelernt.

Zunächst konnte ich den Musikgeschmack von Teenagern nur theoretisch einschätzen.

Also warnte ich den Veranstalter vor, dass ich bei der ersten Party sehr viel dazu lernen muss. Und so war es dann auch. Zum Glück hatte Justin Bieber gleich zwei Lieder in den Top-20 platziert. So konnte ich wenigstens damit punkten.

 

Legalize Yt! DJ-Mixe bei Youtube und Mixbank veröffentlichen

Geschrieben von DJ Rewerb  
21.03.2016

Legalize Yt! DJ-Mixe bei Youtube und Mixbank veröffentlichenRegelmäßig sorgt Soundcloud dafür die Nutzer und DJs zu verärgern, indem Mixe, Bootlegs und Mashups entfernt werden. Als Betroffener erhältst du eine Verwarnung, weil du Musik veröffentlichst, deren Verwertungsrechte du nicht besitzt. Das ist verboten.

Youtube arbeitet dagegen schon länger mit einem Modell, bei dem die Rechteinhaber von den Werbeeinnahmen profitieren sollen. In den USA starten Apple Music und Mixbank jetzt als weitere Anbieter mit dem gleichen Verwertungsmodell.

Als DJ ist das deshalb so interessant, weil du fast jedes Lied in deinen DJ-Mixen verwenden kannst, ohne vorher um Erlaubnis fragen zu müssen. Der wesentliche Vorteil von Youtube und Mixbank ist die legale Verbreitung von Musikmixen.

 

DJ Ausrüstung was braucht man und was kostet das Equipment?

Geschrieben von DJ Rewerb  
13.03.2016

DJ Ausrüstung was braucht man und was kostet das Equipment?Der Wert meines Autos steigt um 4.500 Euro, sobald alle Flightcases im Kofferraum liegen. So viel bezahlte ich vor einigen Jahren, als ich auf zwei CDJ-2000 CD-Player und einen 800er Pioneer Mischpult umgestiegen bin.

Wenn ich als mobiler DJ unterwegs bin, kommen noch einmal 3.500 Euro an Musik-, Lichtanlage und für die Plattenspieler dazu.

Vermutlich unterschätze ich den Wert des ganzen Kleinzeugs wie Plattenbags, Flightcases und meines CD-Koffers sowie des notwendigen Kabelzubehörs und Adapterstecker.

Im Anfänger-Guide schrieb ich, dass du als DJ mit nahezu keinerlei Anfangsinvestition anfangen kannst Musik als DJ aufzulegen. Dazu lädst du dir nur eine kostenlose DJ-Software herunter. Sind die viereinhalb Tausend Euro kein Widerspruch dazu?

 

7 häufige DJ-Fehler, die du als Semi-Profi nicht nachmachen musst

Geschrieben von DJ Rewerb  
06.03.2016

7 häufige DJ-Fehler, die du nicht nachmachen musstDas übergreifende Thema aller DJ-Tipps auf dieser Seite ist, dass du meine Fehler nicht mehr nachmachen musst. Das habe ich im Backstage-Bereich geschrieben. Deshalb berichte ich auch so häufig über meine Fehler.

Als Versager komme ich mir dennoch nicht vor. Denn ich glaube, du kannst dich eher in meine Lage versetzen, wenn ich hier nicht die perfekte Supermenschen-Version von mir präsentiere. Dafür ist Facebook da.

Wir alle machen Fehler. Nicht alles klappt auf Anhieb. Blöd wäre nur, wenn ich nichts aus meinen Fehlern lernen würde.

 

DJ Visitenkarten in einer Stunde selbst gestalten und drucken lassen

Geschrieben von DJ Rewerb  
29.02.2016

DJ Visitenkarten in einer Stunde selbst gestalten und drucken lassenDie Farbe gefällt mir nicht mehr. Soll ich doch lieber ein Bild verwenden? Oder vielleicht den Text größer machen?

In das Design einer Visitenkarte würde ich anfangs gar nicht so viel Zeit investieren. Sonst werden deine Karten niemals fertig und du hast in sechs Monaten immer noch keine Visitenkarte.

Statt einer perfekt gestalteten Visitenkarte, halte ich es für wichtiger überhaupt Visitenkarten zu haben. Deshalb zeige ich dir in diesem Artikel, wie du schnell eine Visitenkarte selbst designst und sie heute noch drucken lassen kannst.

 

21 Party Hits der 90er Jahre - Liste der größten Dance Trash Songs

Geschrieben von DJ Rewerb  
21.02.2016

21 Party Hits der 90er Jahre - Liste der größten Dance Trash SongsWas ist das? Plötzlich formiert sich eine Meute auf der Tanzfläche. Für 90 Sekunden tanzen die Leute wie bescheuert und veräppeln sich gegenseitig.

Der Flashmob hat Spaß.

Dann sind sie genauso schnell wieder verschwunden, wie sie auf die Tanzfläche gestürmt sind. Einige Wochen später lernte ich "Abspacken" als Begriff kennen.

Seitdem ist Abspacken für mich mit der Party-Musik der 90er verbunden. Denn diesen Abspack-Flashmob erlebte ich als DJ bei einer Neunziger-Party im E-Werk.

Die größten Abspack-Songs aus der 90er Jahre stelle ich dir hier als Liste mit 21 Liedern zusammen.

 
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>


Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
VIP Liste
Als VIP bekommst du jeden DJ-Tipp zuerst. Hier klicken und E-Mail-Adresse eintragen.
Außerdem kannst du mein E-Book "Super Stimmung aufbauen" kostenlos herunterladen.
Partys & Events
Keine Termine
DJ Tipps
Jede Woche liest du einen neuen DJ-Tipp als Blogpost, mit Themen wie:

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz