DJ Rewerb | Discjockey, Podcaster und Blogger

 
DJ Rewerb | Funky, Club, Electro & Progressive House Music DJ Tipps


DJ Tipps

Die Hauptgründe, warum angehende DJs scheitern

Geschrieben von DJ Rewerb  
13.02.2017

Die Hauptgründe, warum angehende DJs scheiternAuflegen besteht in erster Linie aus Übung. Üben, üben und nochmals üben. Auflegen hat viel mit Lernen zu tun.

Damit unterscheidet sich DJing nicht davon, ein Instrument wie Gitarre zu lernen, eine Sprache zu lernen oder Tennis zu spielen.

Du musst Jahre investieren, bis du einigermaßen gut bist. Ich habe das Gefühl, dass es zunehmend uncool wird, so ein Ziel langfristig zu verfolgen.

 

21 NDW Lieder - Die besten 80er Hits der Neuen Deutschen Welle

Geschrieben von DJ Rewerb  
05.02.2017

ImageDie Neue Deutsche Welle (NDW) gehört nicht unbedingt zu meiner Lieblingsmusikrichtung.

Trotzdem zählt NDW bei vielen Faschings- und Ü30-Partys zum Pflichtprogramm eines DJs. In jedem Festzelt bringst du mit NDW- und Schlagerliedern die Gäste zum Mitsingen.

Als ich Mitte der 2000er-Jahre meine ersten größeren Gigs bei der Erlanger Bergkirchweih hatte, war mir klar, dass ich in Sachen NDW schnell wieder fit werden musste.

Dadurch hatte ich Gelegenheit sehr viele Lieder zu testen, die in den NDW-Runden besonders gut ankommen. Von "99 Luftballons" über "Der Kommissar", "Sternenhimmel" und "Major Tom" bis zu "1000 und 1 Nacht".

 

Wie ein Adventskalender mit Aufgaben für DJs

Geschrieben von DJ Rewerb  
29.01.2017

DJ-Challenge als E-Book, hier ansehenWie wirst du in 31 Tagen ein besserer DJ?

In meinem E-Book zur DJ-Challenge zeige ich dir 31 Aufgaben, die du jeden Tag abarbeiten kannst.

Und nach einem Monat bist du garantiert sehr viel weiter als heute. Hier wartet dein Exemplar auf dich.

Im vergangenen Oktober haben knapp 400 DJ-Kollegen an der ersten Challenge teilgenommen.

Das super Feedback hat mich ermutigt, daraus ein Buch zu machen. Jetzt gibt es alle Challenge-Aufgaben auf über 70 Doppelseiten, im PDF-Format.

In seiner Rezension bringt Johannes die Idee der DJ-Challenge auf den Punkt: "Adventskalender mit Arbeit für DJs"

Täglich stelle ich dir eine Aufgabe, um dein DJ-Business in den nächsten 31 Tagen anzuschieben. Von den Ergebnissen profitierst du noch in den kommenden Jahren.

Natürlich kannst kannst du die Aufgaben immer wieder erledigen. So arbeitest du jeden Monat an deinem Erfolg.

Ab sofort kannst du dein Exemplar für 15,49 Euro vorbestellen und am Dienstag sofort loslegen.

 

Wie oft genieße ich die tollen Momente hinter den Decks?

Geschrieben von DJ Rewerb  
22.01.2017

Wie oft genieße ich die tollen Momente hinter den Decks?Aufbauen, ein möglichst perfekten Gig spielen und das Equipment wieder einpacken.

Je mehr ich die Partynächte perfektioniere, desto häufiger fällt mir auf, dass ich den eigentlichen Job als DJ nicht mehr so genieße wie früher. Daran erinnerte mich neulich die Frage einer Journalistin.

Zu Beginn war beim Auflegen alles aufregend und neu. Die Wirkung der Musik konnte ich noch nicht voraus ahnen. Und häufig wusste ich 20 Sekunden vor dem Ende des laufenden Songs nicht, was ich als nächstes Lied spielen sollte.

Sehr häufig beobachtete ich die Tanzfläche und freute mich einfach riesig. Die Musik kam super gut an, die Tanzfläche war voll. Und ich grinste bis über beide Ohren.

 

DJ-Rechnung als Mustervorlage herunterladen, gratis

Geschrieben von DJ Rewerb  
15.01.2017

DJ-Rechnung als Mustervorlage herunterladen, gratisEine Rechnung ist schnell geschrieben, wenn du weißt worauf du achten musst.

Im vorherigen Blogpost habe ich dir gezeigt, wie du ein Gewerbe anmeldest und was du dabei alles beachten musst. Das sind eigentlich nur Vorbereitungen, damit du als DJ Rechnungen ausstellen darfst.

Hier kannst du meine Rechnungsvorlage als kostenloses Muster herunterladen.

Bei deinen Rechnungen musst du einige rechtlichen Anforderungen erfüllen, um später keinen Ärger mit dem Finanzamt zu kriegen.

Doch soweit wird es in den wenigsten Fällen kommen. Ich machte die Erfahrungen, dass mich Firmeninhaber oder Buchhalter meiner Kunden auf jeden Fehler hinweisen. Dann bekomme ich erst einmal kein Geld, muss meinen Fehler korrigieren und die Rechnung erneut verschicken.

 

Wann muss ich als DJ ein Gewerbe anmelden?

Geschrieben von DJ Rewerb  
08.01.2017

Wann muss ich als DJ ein Gewerbe anmelden?"Nur zwei Dinge sind uns ganz sicher: der Tod und die Steuer", kennst du dieses Sprichwort?

Das Zweite kann ich dir bestätigen! Und wie ich jetzt gelernt habe, machte ich vor 13 Jahren einen gewaltigen Fehler.

Damals meldete ich meine DJ-Tätigkeit nicht als Kleingewerbe oder Freiberufler an. Stattdessen wollte in der großen Liga mitspielen und richtige Rechnungen mit Mehrwertsteuer ausstellen.

Das funktionierte solange ganz gut, bis ich glaubte meine Steuererklärung selbst ausfüllen zu können.

 

Wann können Maschinen besser auflegen als DJs?

Geschrieben von DJ Rewerb  
02.01.2017

Robo-DJs, Wann können Maschinen besser auflegen als DJs?Ein DJ wird immer notwendig sein, weil Maschinen keine Tanzfläche lesen können. Teilst du diese Meinung vieler DJs?

Wird DJ-Software wirklich niemals die Stimmung der Gäste erkennen können? Das halte ich für einen Wunschvorstellung von uns DJs, um unser Geschäftsmodell zu schützen.

Musik-Programme mit automatischem Beatmatching sorgten für die erste große Revolution beim Auflegen. Plötzlich kann jeder DJ werden.

Jetzt fehlt nur noch ein Tanzflächen-Füllgrad-Bewegungs-Messgerät und jeder Computer könnte besser auflegen als ich.

 

21 Silvester-Lieder zum Jahreswechsel

Geschrieben von DJ Rewerb  
26.12.2016

21 Silvester-Lieder zum JahreswechselKurz vor Mitternacht wird es auf der Tanzfläche leer werden. Das ist meine bisherige Erfahrung bei jeder Silvesterparty, bei der ich aufgelegt habe.

Die Gäste schnappen sich ihre Jacken und stürmen ins Freie, um das Feuerwerk über der Stadt zu bewundern und selbst zu böllern.

Egal womit ich versuche gegen diesen Besucherschwund anzuspielen, ich habe keine Chance. Bei großen Veranstaltungen dauert diese Tanzpause meist 20 oder 30 Minuten.

Deshalb nehme ich um 23:50 Uhr den Gang raus und sorge für passende Hintergrundmusik, weil sowieso niemand tanzen wird.

 

19 Fragen, ob ich als DJ geeignet bin

Geschrieben von DJ Rewerb  
18.12.2016

19 Fragen, ob ich als DJ geeignet binZwanzigtausend Menschen sind gekommen, um dich auflegen zu sehen. Seit gestern ist dein neuester Hit auf Platz Eins in den Charts. Du stehst auf der Bühne und die Menge schreit deinen Namen.

Ist DJ dein großer Traumberuf? Diesen Traum will ich dir überhaupt ausreden. Doch der Weg dorthin wird vermutlich etwas steiniger werden, als du glaubst.

Über den Blogpost "Wie werde ich DJ" bekomme ich viele Fragen gestellt, wie man als DJ am besten den Einstieg schafft. Deshalb möchte ich einen Schritt zurück gehen und stelle dir 19 Fragen, ob du überhaupt als DJ geeignet bist.

 

7 SEO-Fehler oder wie ich besser im Internet gefunden werde

Geschrieben von DJ Rewerb  
11.12.2016

7 SEO-Fehler und wie ich besser im Internet gefunden werdeJeder Webmaster fragt sich, wie wird meine Seite besser im Internet gefunden? Die schlimmsten SEO-Fehler zähle ich in diesem Blogpost auf, jeweils mit einer einfachen Lösung.

Wobei das Ziel ist, möglichst auf der ersten Google-Seite zu erscheinen.

Als ich im Jahr 1995 meine erste Internetdomain registrierte, wussten die wenigsten Leute überhaupt was das Internet ist. Damals gab es nicht einmal Google als Suchmaschine.

Und selbst 21 Jahre später nutzen nur 84 % der Deutschen das Internet. Für knapp 13 Millionen Menschen bleiben Blogposts wie diese Webseite für immer verborgen.

 

Geschenkideen für DJs, ab 13 Cent bis 100 Euro

Geschrieben von DJ Rewerb  
03.12.2016
Geschenkideen für DJs, ab 13 Cent bis 100 Euro

Was schenkt man einem DJ?

Wer könnte die Frage besser beantworten als DJs selbst. Deshalb fragte ich vor zwei Wochen die DJ-Kollegen in meinem Newsletter nach ihren besten Tipps.

Welche Tools und kleine Helfer empfehlen sie anderen DJs, weil sie die Arbeit ungemein erleichtern und nicht viel Geld kosten. Als kleine Hürde legte ich den Maximalpreis auf 100 Euro fest.

Vielen Dank an alle DJs, die ihre letzten Anschaffungen hier als Tipps weiter geben. Eventuell ist die eine oder andere Geschenkidee für dich dabei, die du noch auf deinen Wunschzettel schreiben kannst.

 

21 Hip-Hop Hits der 90er - Die besten Hip-Hop, Rap und RnB Songs

Geschrieben von DJ Rewerb  
28.11.2016

21 Hip-Hop Hits der 90er - Die besten Hip-Hop, Rap und RnB SongsHip Hop und House sind die zwei großen Mainstream-Musikrichtungen die sich regelmäßig in der Popularität abwechseln.

Die 90er Jahre gelten als goldenes Zeitalter für die erste große Hip-Hop-Welle. Denn RnB und Hip-Hop etablierte sich als Nachfolger des Funk und Rap der 80er Jahre.

Und so wurde Hip-Hop kurz vor der Jahrtausendwende wurde zum Mainstream.

 

Digitale Vinyl Systeme und der Moment als jeder DJ werden konnte

Geschrieben von DJ Rewerb  
20.11.2016

Digitale Vinyl Systeme und der Moment als jeder DJ werden konnteMusik auflegen blieb für die längste Zeit in der Geschichte des DJing eine Geheimwissenschaft.

Nur wenige Leute bewiesen das Durchhaltevermögen sich manuelles Beatmatching beizubringen, ganz zu schweigen von englischen Fachbegriffen und notwendigen Elektronik-Kenntnissen.

Bis Mitte der 2000er Jahre blieb das Geheimnis von uns DJs sehr gut in Fachkreisen geschützt. Doch dann erschien Final Scratch als erstes Digitales Vinyl System (DVS) auf den Markt.

 

Schallplatten richtig lagern und für die Ewigkeit archivieren

Geschrieben von DJ Rewerb  
13.11.2016

Schallplatten richtig lagern und für die Ewigkeit archivierenLangsam wird es Zeit meine Vinyl-Schätze in den Keller zu stellen. Erst vor wenigen Monaten ersetzte ich alle Vinyls durch MP3-Musikdateien.

Vorerst habe ich nicht vor, mich von meiner Schallplatten-Sammlung in Vinylform zu trennen. Damit die Platten nicht kaputt gehen und nicht im Archiv verstauben, wende ich alle Tricks an, die ich in den letzten Jahrzehnten über Schallplatten gelernt habe.

 

Party-Kalender 2017 für DJs und Veranstalter mit Stillen Feiertagen

Geschrieben von DJ Rewerb  
06.11.2016

Party-Kalender 2017 für DJs und Veranstalter mit Stillen FeiertagenMachst du bereits Party-Gigs für das Jahr 2017 aus? Hier kannst du deinen Booking-Kalender für das kommende Jahr herunterladen.

Dieses Jahr nähert sich mit rasanten Schritten dem Ende. Du hast die DJ-Challenge geschafft und Halloween ist vorbei.

 

DJ-Challenge im Oktober

Geschrieben von DJ Rewerb  
30.09.2016

Die Blogposts mit den DJ-Tipps machen im Oktober eine kurze Pause. Stattdessen findest du jeden Tag eine Aufgabe der DJ-Challenge.

Machst du nicht die erhofften Fortschritte? Willst du als DJ besser werden und mehr Gigs bekommen? Dann mache hier kostenlos bei der DJ-Challenge mit.

Zur Motivation schicke ich dir jeden Tag eine E-Mail.

 

21 Oktoberfest Hits von der Wiesn

Geschrieben von DJ Rewerb  
25.09.2016

21 Oktoberfest Hits von der WiesnDas Bier fließt in Maßkrügen. Die Gäste tanzen auf den Bierbänken. Willkommen auf dem Oktoberfest.

Die Wies’n, wie das Oktoberfest von den Münchner genannt wird, gehört zu den bayerischen Exportschlagern. Von den USA über Japan bis nach China gibt es Oktoberfest-Ableger.

Ab Mitte September herrscht in München Ausnahmestimmung. Auf den Bühnen wechseln sich Blasorchester mit Alleinunterhaltern und Coverbands ab.

 

Wie Musik pitchen, um zwei Lieder beatgenau zu mischen?

Geschrieben von DJ Rewerb  
18.09.2016
Wie Musik pitchen, um zwei Lieder beatgenau zu mischen?

Beim Beatmatching geht es darum die Geschwindigkeit zweier Lieder anzupassen. Dafür hast du zwei Möglichkeiten.

  • Entweder passt du die Geschwindigkeit des ersten Tracks an,

  • oder die Geschwindigkeit des zweiten Lieds.

Doch was ist besser?

In den meisten Fällen macht es keinen Unterschied, ob du den ersten oder zweiten Track anpasst. Es sei denn, du legst mit Plattenspielern auf.

 

Wird Musik-Streaming das DJing revolutionieren?

Geschrieben von DJ Rewerb  
10.09.2016

Wird Musik-Streaming das DJing revolutionieren?"Darf ich mir auch ein Lied wünschen?", höre ich oft als Gesprächseinstieg. Falls ich den Musikwunsch ablehnen muss, weil ich das Lied nicht eingepackt habe, folgt meist ein Spruch wie "Dann ziehe es dir eben schnell bei Youtube".

Bisher tat ich die Reaktion damit ab, dass diese Leute eben nicht verstanden haben, was ein DJ überhaupt macht. Das müssen die Gäste ja auch gar nicht, schließlich sollen sie einfach Spaß an der Musik haben.

 

Wie finde ich die richtige Balance aus Leben und Auflegen?

Geschrieben von DJ Rewerb  
04.09.2016

Wie finde ich die richtige Balance aus Leben und Auflegen?Das Leben besteht aus mehr Dingen, als aus Auflegen. Klingt logisch, oder? Nun, ich selbst habe meine Schwierigkeiten damit die richtige Balance zu finden.

Wenn ich mich für etwas begeistere, verfalle ich gerne in einen Flow-Zustand. Dann vergeht die Zeit für mich viel zu schnell. Eigentlich wird die Zeit unwichtig, weil ich sie nicht mehr bemerke.

So kann ich Stunden damit verbringen eine Podcastfolge zu mixen oder diesen Artikel zu verfeinern. Als Folge bleibt vieles auf der Strecke, worunter meine Familie und Freunde leiden.

 
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 142

Freut mich, dass du diesen Artikel bis zum Schluss gelesen hast.

Mein Name ist Thorsten aka DJ Rewerb und diese DJ-Tipps schreibe ich, um dich als DJ auf neue Gedanken zu bringen. Nach 24 Jahren hinter dem Mischpult weiß ich, dass DJing sehr viel mehr ist als Lieder in einer Disco aufzulegen.

DJing ist eine Lebenseinstellung, die viele Bereiche streift: vom Club-Leben und Technik, über Psychologie bis zu Finanzen und Marketing. Darum geht es abwechselnd in den DJ-Tipps. Mehr über mich findest du im Backstage-Bereich ...

E-Book: Wie kann ich super Stimmung aufbauen?

Die Musik für eine ganze Partynacht im voraus zu planen mag dir wie eine unüberwindliche Hürde vorkommen. Wie soll ich nur die Stimmung aufbauen?

In meinem E-Book zeige ich dir einen Weg und gebe dir viele Tipps, wie du die Stimmung in jedem Club und bei jeder Party zum Kochen bringst.

Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Will ich haben"

Das E-Book "Super Stimmung aufbauen, ohne dein Publikum zu kennen" bekommst du gratis.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
Die besten Partylieder aller Zeiten
Die besten Partylieder aller Zeiten! Hier meine Playlisten ansehen
Tipps für DJ-Anfänger
Die besten Tipps und Blogposts für DJ-Anfänger
DJ-Challenge
DJ-Challenge als E-Book kaufen
In 31 Tagen ein besserer DJ werden. Hier als E-Book kaufen!
Meist gelesene DJ-Tipps

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz