DJ Rewerb | Discjockey, Podcaster und Blogger

 
DJ Rewerb | Funky, Club, Electro & Progressive House Music House Klassiker Black Box - Ride On Time (1989) | House Klassiker


Black Box - Ride On Time (1989) | House Klassiker

House Klassiker
Geschrieben von DJ Rewerb  
22.07.2013

Ein Stück, das sich einbrennt wie kaum ein zweites. Das liegt auch am zurecht gepitchten und hektisch montierten Gesangssample von Loleatta Holloway.

Dieses Sample sorgte für eine gewaltige musikalische Kontroverse in den Achtzigern: Wie geht man mit den Eigentumsrechten gesampleter Lieder um?

Loleatta Holloway konnte mit ihrem repetetiven und entfremdeten Gekreische jedenfalls nicht viel anfangen. Und als sie dann noch feststellen musste, dass ihr Name im Zusammenhang mit "Ride On Time" nirgendwo auftaucht, war ihr Verständnis ausgereizt.

Letztlich wurden die italienischen DJs und Produzenten Daniele Davoli, Mirko Limoni und Valerio Semplici zur Kasse gebeten und damit empfindlich getroffen.

Dabei hatten die drei bei "Ride On Time" unbeabsichtigt eine Finte geschlagen. Im Original hieß es im Text des gesampelten Stücks "Right On Time". Eine Anekdote, die die Musiker bis heute begleitet und auf ihre mangelhaften Englischkenntnisse zurückzuführen war.

Sample-Diebe als Wiederholungstäter

Gelernt hatten Club DJ Davoli, der klassische Klarinettist Semplic und der Elektromusiker Limoni aus alledem scheinbar nichts: Auf ihrem Debutalbum fehlten wieder Interpreten, unter anderem der Name des Weather Girls Heather Walsh, die ausgerechnet "Ride On Time" neu interpretierte. Klage Nummer Zwei.

Dank der prägnanten Produktion – nicht zuletzt wegen des Samples – hat das Stück es aber doch noch in den Olymp der Housemusik geschafft. Die höchstmögliche Chartplatzierung in Großbritannien, ein fünfter Platz in Deutschland. Und den Status als neues Aushängeschild für die in Kürze populär werdende Spielarten des Italo- und Piano-House, lassen die Musiker heute über die anfänglichen Querelen schmunzeln. Na ja, zumindest kann man das vermuten.

Hast du diese Sample-Diskussion damals mitbekommen? Ein Jahr zuvor hatten M|A|R|R|S mit Pump Up The Volume schon richtig Ärger bekommen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Noch mehr House Classics als E-Book?

 In meinem E-Book "House Classics" blicke ich zurück auf 25 Jahre Musikgeschichte. Der Zeitraum gleicht einer musikalischen Achterbahnfahrt. Denn House erlebte einige Höhepunkte, verschwand im Untergrund und kam einflussreicher denn je zurück.

Anhand 40 herausragender Beispielsongs zeichne ich die Entwicklung der House Music nach.

Hier kannst du das Buch bei Amazon ansehen.


Leseprobe als PDF-Datei

Die ersten Kapitel schicke ich dir gerne als Leseprobe. Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Leseprobe gratis bekommen"

Weitere Infos zum Buch findest du auf der Webseite HouseClassics.de. Die gesammelten Artikel über House Classics von dieser DJ-Webseite im E-Book-Format.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
House Classics
Mein E-Book über 40 House-Klassiker die Geschichte schrieben.


Eine Leseprobe bekommst du unter HouseClassics.de.

Das E-Book mit den top House-Klassikern, jeweils mit Kurzbiografien, Entstehungsgeschichte und meiner DJ-Playliste.

Hier das Buch bei Amazon ansehen.

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz