DJ Rewerb | Dein virtueller DJ-Mentor

 
DJ Rewerb House Klassiker Inner City - Big Fun (1988) | House Klassiker


Inner City - Big Fun (1988) | House Klassiker

House Klassiker
Geschrieben von DJ Rewerb  
24.06.2013
Inner City - Big Fun, Plattencover
Inner City - Big Fun

Über Inner Citys "Big Fun" zu schreiben, ist eine Herzensangelegenheit. Es gibt kaum eine andere Platte in meiner Sammlung, mit der ich mehr positive Erinnerungen verbinde.

"Big Fun" ist gut gelaunt,
"Big Fun" ist eine Party-Nummer.

Was der Refrain verkündet, gibt die Stimmung des gesamten Stücks wieder: "We're having big fun, the party just begun, yeah yeah yeah yeah". 

An den Reglern drehte Kevin Saunderson, die Vocals sang Paris Grey. Dabei heraus kam: eine Kombination aus Pop und Techno, die zur Zeit ihres Erscheinens einzigartig war. Heute finden sich ja in praktisch allen Musikgenres House-/Techno-Einflüsse. Im Jahr 1988 war dies jedoch frisch und ungewöhnlich.

Die Beats aus dem analogen Drumsynthesizer Roland 808, der technoide Leadsynth, die Vocals und Sampleschnipsel. Das alles ist so charmant miteinander verbunden, dass es schlicht und einfach eine Freude ist.

Die Nummer entwickelte sich nicht nur in den USA zu einem Charthit, sondern auch in Europa. Kevin Saunderson – er gilt inzwischen als einer der Überväter aus Detroit - schrieb damit Musik-Geschichte.

Seither haben sich ganze Generationen von Produzenten munter an "Big Fun" bedient, um ihre Sampler zu füttern. Der Synthsound etwa wurde unzählige Male recycled. Er ist, wohl auch dadurch, zu so zu etwas wie "dem Housesound" schlechthin geworden.

Sein metallischer Klang verkörpert das Ungeschliffene des Detroit-Techno. Damit kontrastiert der harte Sound die gut gelaunten Elementen des Songs. Alles in allem ist "Big Fun" auch nach 25 Jahren ein Stück an dem sich viele messen lassen müssen. Diese Messlatte erreichen sie jedoch nur selten.

Und er funktioniert nach wie vor hervorragend auf der Tanzfläche:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Noch mehr House Classics als E-Book?

 In meinem E-Book "House Classics" blicke ich zurück auf 25 Jahre Musikgeschichte. Der Zeitraum gleicht einer musikalischen Achterbahnfahrt. Denn House erlebte einige Höhepunkte, verschwand im Untergrund und kam einflussreicher denn je zurück.

Anhand 40 herausragender Beispielsongs zeichne ich die Entwicklung der House Music nach.

Hier kannst du das Buch bei Amazon ansehen.


Leseprobe als PDF-Datei

Die ersten Kapitel schicke ich dir gerne als Leseprobe. Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Leseprobe gratis bekommen"

Weitere Infos zum Buch findest du auf der Webseite HouseClassics.de. Die gesammelten Artikel über House Classics von dieser DJ-Webseite im E-Book-Format.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
Blog unterstützen




Vielen Dank, wenn du den Blog mit einer Spende unterstützen möchtest. Einfach "Spenden" anklicken, Wunschbetrag eingeben und sicher per Paypal spenden.
House Classics
Mein E-Book über 40 House-Klassiker die Geschichte schrieben.


Eine Leseprobe bekommst du unter HouseClassics.de.

Das E-Book mit den top House-Klassikern, jeweils mit Kurzbiografien, Entstehungsgeschichte und meiner DJ-Playliste.

Hier das Buch bei Amazon ansehen.

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ-Controller Guide | DJ-Tipps

21 DJ-Playlisten | Tipps für DJ-Anfänger | DJ-Challenge

DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz