DJ Rewerb | Discjockey, Podcaster und Blogger

 
DJ Rewerb | Funky, Club, Electro & Progressive House Music House Klassiker Marshall Jefferson - Move Your Body (1986) | House Klassiker


Marshall Jefferson - Move Your Body (1986) | House Klassiker

Geschrieben von DJ Rewerb  
25.03.2013

Kaum ein Song bringt die Ära des Chicago House der Mittachtziger so auf den Punkt wie "Move Your Body" von Marshall Jefferson.

1986 als "The House Music Anthem" auf dem Label Trax Records veröffentlicht, wurde der Titel schnell zur Dance-Hymne der US-Millionenstadt. Und Marshall Jefferson zur großen Nummer zwischen namhaften House-Produzenten wie Larry Heard, Frankie Knuckles oder Lil Louis.

In kürzester Zeit trat "Move Your Body" seinen Siegeszug an. Der peitschende Off-Beat, das unverkennbare Piano-Loop mit Anleihen an Honkey-Tonk-Melodien und die soulig-sanften Vocals brachten die Clubs in Chicago, den USA und ganz Europa zum Beben.

Der pulsierende, acht Minuten lange Titel wurde zur ersten House-Hymne und beeinflusste die Musik der späten 1980er und frühen 1990er Jahre nachhaltig.

Marshall Jefferson, 1959 in Chicago geboren, stand als Teenager zuerst auf Black Sabbath und Deep Purple. Später geriet er in den Dunstkreis von Disco, Funk und Black Music und begann ab 1983, in den Clubs konventionelle Discomusik zu remixen und mit Beatbox sowie Piano-Samples für den Dancefloor aufzupushen.

"Move Your Body" folgten weitere Hits wie "I've Lost Control", "Time Marches On" oder "Free Yourself", bei denen sich Marshalls Style zeitweise dem Techno näherte. Außerdem war er maßgeblich an der Acid-House-Hymne "Acid Trax" (1988) von Phuture beteiligt, einem weiteren Meilenstein seines Genres.

Bis heute gibt es über 25 Songs, die "Move Your Body" gesampelt haben, darunter "Party People" (1987) von Royal House, "I'll House You" (1988) von den Jungle Brothers, "Pump Up The Jam" (1989) von Technotronic oder "Feel That Beat" (1990) von 2 Static. Dazu erscheinen regelmäßige Neuauflagen des Songs.

Marshall Jefferson veröffentlichte mit "Day of the Onion" (1996) nur ein reguläres Studioalbum und blieb ansonsten der 12-Inch Maxi treu, zuletzt 2012 mit "We Groove U".

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Noch mehr House Classics als E-Book?

 In meinem E-Book "House Classics" blicke ich zurück auf 25 Jahre Musikgeschichte. Der Zeitraum gleicht einer musikalischen Achterbahnfahrt. Denn House erlebte einige Höhepunkte, verschwand im Untergrund und kam einflussreicher denn je zurück.

Anhand 40 herausragender Beispielsongs zeichne ich die Entwicklung der House Music nach.

Hier kannst du das Buch bei Amazon ansehen.


Leseprobe als PDF-Datei

Die ersten Kapitel schicke ich dir gerne als Leseprobe. Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Leseprobe gratis bekommen"

Weitere Infos zum Buch findest du auf der Webseite HouseClassics.de. Die gesammelten Artikel über House Classics von dieser DJ-Webseite im E-Book-Format.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
House Classics
Mein E-Book über 40 House-Klassiker die Geschichte schrieben.


Eine Leseprobe bekommst du unter HouseClassics.de.

Das E-Book mit den top House-Klassikern, jeweils mit Kurzbiografien, Entstehungsgeschichte und meiner DJ-Playliste.

Hier das Buch bei Amazon ansehen.

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz