DJ Rewerb | Discjockey, Podcaster und Blogger

 
DJ Rewerb | Funky, Club, Electro & Progressive House Music House Klassiker The Source ft. Candi Staton - You Got The Love (1991) | House Klassiker


The Source ft. Candi Staton - You Got The Love (1991) | House Klassiker

House Klassiker
Geschrieben von DJ Rewerb  
11.11.2013

Als Candi Staton einen Anruf bekam, in dem ihr mitgeteilt wurde, sie stünde gerade auf Platz eins der Charts, glaubte sie kein Wort. Sie hatte keinen Song aufgenommen. Und "You Got The Love" sagte ihr gar nichts.

Bis es ihr dämmerte: Da war doch mal dieses Stück für so eine Ernährungskampagne. Ein fast vergessenes, ehrlich gesagt recht gewöhnliches Soulstück, wurde plötzlich zum Megahit. Und für diesen Remix verantwortlich war, neben Eren Abdallah, hauptsächlich John Truelove.

Wow! Es gibt wohl wenige Songs, in denen ein Vierteljahrhundert Musikgeschichte steckt.Das denkt man, wenn man die Neu-Interpretationen des "Erens Bootleg Mix" von "The Source ft. Candi Staton - You Got The Love" aus dem Jahre 1986 hört.

Puh. Außerdem ist die Grundlage für den Erens Bootleg Mix einer der House Klassiker schlechthin: Jamie Principles und Frankie Knuckles "Your Love" von 1987. Einfach die Stimme Candi Statons drüber gemischt und fertig war ein bezaubernder, minimalistischer Housetrack.

Für mich reicht weder der Remix "New Voyager Mix"aus dem Jahr 1997 an die Qualität des Originals heran. Und schon gar nicht der 2012er Remix von "Florence And The Machine". Sorry, aber die Stimme von Florence Mary Leontine Welch kann Candi Staton einfach nicht ersetzen.

Der Name "The Source" ist noch derjenige der Band, mit dem Candi Staton das Original aufgenommen hatte. Truelove veröffentlichte noch ein paar weitere Clubtunes, verdient aber seit geraumer Zeit sein Geld mit dem Verkauf von Filmmusiken, unter anderem sind in seiner Firma die Soundtracks für "Layer Cake" und "Football Factory" entstanden.

Candi Staton singt zwar noch immer, aber sie konnte weder an ihre Clubpremiere noch an ihre frühen Erfolge aus den Siebzigern anknüpfen, in denen sie mit Hits wie "Young Hearts Run Free" zu den Stars des "Southern Soul" gehörte.

Aber eins steht fest: Sie hat den langen Weg aus einer nicht sonderlich wohlhabenden Familie aus Tennessee in die Herzen der Soul und Housefans geschafft. Love!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Noch mehr House Classics als E-Book?

 In meinem E-Book "House Classics" blicke ich zurück auf 25 Jahre Musikgeschichte. Der Zeitraum gleicht einer musikalischen Achterbahnfahrt. Denn House erlebte einige Höhepunkte, verschwand im Untergrund und kam einflussreicher denn je zurück.

Anhand 40 herausragender Beispielsongs zeichne ich die Entwicklung der House Music nach.

Hier kannst du das Buch bei Amazon ansehen.


Leseprobe als PDF-Datei

Die ersten Kapitel schicke ich dir gerne als Leseprobe. Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Leseprobe gratis bekommen"

Weitere Infos zum Buch findest du auf der Webseite HouseClassics.de. Die gesammelten Artikel über House Classics von dieser DJ-Webseite im E-Book-Format.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
House Classics
Mein E-Book über 40 House-Klassiker die Geschichte schrieben.


Eine Leseprobe bekommst du unter HouseClassics.de.

Das E-Book mit den top House-Klassikern, jeweils mit Kurzbiografien, Entstehungsgeschichte und meiner DJ-Playliste.

Hier das Buch bei Amazon ansehen.

 Copyright 2004-2017 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | DJ-Namen Generator | DJ Begriffe | DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz