DJ Rewerb | Dein virtueller DJ-Mentor

 
DJ Rewerb DJ Rewerb Checkpoint.DJ - Messe-Bericht aus Hannover, Vorträge und Termine


Checkpoint.DJ - Messe-Bericht aus Hannover, Vorträge und Termine

Geschrieben von DJ Rewerb  
06.11.2017

Gerüchteweise hörte ich schon im Frühjahr 2017, dass in Hannover eine neue DJ-Messe geplant ist. Und wenig später erhielten wir über die Hochzeits-DJ-Akademie die ersten Presseinformationen.

Relativ schnell war klar, dass Mike und ich dort als Hochzeits-DJ-Akademie mit einem Stand vertreten sein werden. Außerdem fragten uns die Organisatoren, ob wir Vorträge auf einer von vier Messe-Bühnen halten möchten.

Auf dieser Seite werde ich einen Blog von der Checkpoint.DJ-Messe schreiben. Was erlebe ich in den zwei Tagen in Hannover?

Ich freue mich schon jetzt auf dieses Messe-Konzept, bei dem alle DJs im Mittelpunkt stehen.

Checkpoint.DJ, Marketing-Bühne mit Vortragsprogramm

Der Zeitplan für das Wochenende sieht nun so aus:

  • Sonntag, 12 Uhr, Marketing-Checkpoint

    Thorsten Weber aka DJ Rewerb "5 Tipps, warum du als Einsteiger eine DJ-Webseite brauchst"

  • Montag, 12 Uhr, Marketing-Checkpoint

    Thorsten Weber aka DJ Rewerb "5 Tipps, warum du als Einsteiger eine DJ-Webseite brauchst"

  • Montag, 16 Uhr, Marketing-Checkpoint

    DJ Mike Hoffmann "In 3 Schritten zu mehr DJ-Bookings"

Konflikt: Karneval, St. Martin und das Messe-Wochenende

Dabei hörte ich insbesondere aus dem Kölner-Raum negative Stimmen über den Messetermin im November. Zunächst habe ich das nicht verstanden, weil ich den 11.11.2017 eher als Martinstag im Kalender markiert habe.

Gut, in manchen Regionen bedeutet das gleichzeitig den Beginn der Karnevalssaison. Und wenn dafür jemand als DJ unterwegs ist, liegt die Messe an diesem Wochenende wirklich ungünstig.

Aber zum Glück habe ich mit Fasching und Karneval ziemlich wenig am Hut. Das gebe ich in der Podcastfolge HDJ54 offen zu. Und Ingo Brehm vom Trickverrat-Podcast erklärt mir seine Kölner Karnevals-Ansichten.

Deshalb verstehe ich die Entscheidung der Organisatoren den November zu wählen, weil zu dieser Zeit, insbesondere bei Mobil-DJs eher eine Bookingflaute herrscht.

Die Checkpoint.DJ-Messe ist hier im Netz vertreten

Eingangsfoyer im HCC zur Eilenriedhalle, Checkpoint.DJ

Samstag, 11.11.2017 - Anfahrt und Vorbereitungen

Für solche Messe-Wochenenden bereite ich mich mit einem zeitlichen Ablaufplan sowie Pack- und Checklisten vor.

  • Bis wann müssen die Druckunterlagen wie Banner fertig sein?

  • Wann muss ich im Zug sitzen?

  • Wann laufen welche Deadlines ab?

  • Wo und wann bekomme ich Bus-Tickets, Messe-Eintrittskarten

  • Wie viel technisches Equipment muss ich in welche Tasche packen, um Unterwegs zu bloggen, die Vorträge auf Video aufzunehmen und einen Messebericht als Podcast aufzunehmen?

Soll ich mit dem Auto oder Zug anreisen?

In drei Stunden von Nürnberg nach Hannover. Das schaffst du vielleicht Nachts mit einem superschnellen Auto. Allerdings nicht für 60,30 Euro inklusive 1. Klasse-Upgrade.

Abfahrt nach Hannover zur Checkpoint.DJ

Deshalb hatte ich mein Zugticket schon vor einem halben Jahr gebucht.

Podcast-Produktion in der Bahn

Bei meinen letzten Reise habe ich gelernt, dass ich unterwegs nicht so gut schreiben kann, weil ich mich von zu vielen Sachen ablenken lasse.

Was dagegen sehr gut funktioniert ist, meinen Kopfhörer aufzusetzen und Podcasts zu produzieren. Sei es den Musikmix für Houseschuh oder den letzten Schliff an der Hochzeits-DJ-Akademie.

Ruhezone im ICE Nürnberg - Hannover, 1. Klasse Upgrade

Das hat außerdem den Vorteil, dass mir im Zug niemand über die Schulter gucken kann. Ich mag diese neugierigen Blicke nicht, wenn mein Sitznachbar oder Laufpublikum auf meinen Bildschirm starrt.

Einerseits habe ich Sicherheitsbedenken, falls doch einmal jemand ein Passwort erhascht. Zum anderen mag ich es nicht, wenn ich dabei beobachtet werde, wie ich meine Texte formuliere und umschreibe. Was wiederum komisch ist, weil ein paar Stunden später das gesamte Internet diesen Blogpost lesen kann.

Nach meiner Erfahrung verliert jeder Beobachter sofort das Interesse, wenn du mit Ableton oder Mixmeister arbeitest.

Mixmeister Programmoberfläche, Houseschuh Podcast

Diese Programmoberflächen erscheinen normalen Office-Anwendern so verwirrend, dass ich sofort als Freak abgestempelt werde. Denn in diesen Programmen zoome ich über Tastaturkommandos wild in der WAV-Ansicht hinein und wieder heraus, sodass jedem Zuschauer schwindlig wird.

Airbnb - Privatunterkunft

Als Unterkunft für das Messe-Wochenende habe ich eine Wohnung über Airbnb gebucht, ebenfalls bereits im Juli. Anfang der Woche meldete ich mich kurz bei der Vermieterin, um ihr meine Anreisezeiten durchzugeben.

Dabei hatte ich gehofft, dass sie die Schlüsselübergabe bereits über einen Schlüsselsafe mit Zahlencode organisiert hat. Dann wäre ich komplett flexibel gewesen. Leider nicht, für die Schlüsselübergabe will sie auf mich warten. So muss ich zunächst in die Wohnung, um den Schlüssel abzuholen.

Airbnb, Unterkunft während Checkpoint.DJ, Lister Meile, Hannover

Anschließend setze ich mich in den Bus und fahre ca. 15 Minuten zum Messegelände, genauer gesagt zum Hannover Congress Centrum (HCC).

Dort hatte ich bis 23 Uhr Zeit unseren Messestand aufzubauen. Ursprünglich wollten die Organisatoren die Aufbauausweise per Post verschicken. Auf meine Nachfrage, bekam ich Anfang der Woche den Hinweis, dass es jetzt ein Messebüro im HCC gibt.

Hannover Congress Centrum, Kuppelsaal

In der Halle herrschte weniger Gewusel als ich erwartet hatte. Überall Traversen, LKWs und dazwischen fleissig gestresste Leute.

Unseren Messestand wollten wir auf einen Rollup-Banner beschränken. Das hatte ich mit Mike zusammen beschlossen, um nicht auch noch Beleuchtung, Computer und sonstiges Equipment anschleppen zu müssen. Und weil er heute Abend noch einen Gig spielt, musste ich den Banner im Zug mitnehmen.

In der riesigen Messehalle geht unser Banner fast etwas unter.

Banner am Stand der Hochzeits-DJ-Akademie, Checkpoint.DJ

Erst morgen Mittag wird unser Stand dann komplett sein. Das fehlende Prospektmaterial und alle Unterlagen für unser Gewinnspiel bringt er am Sonntag im Auto mit.

Beim Abbau übermorgen Abend werden wir es dann genau anders herum machen.

Damit ich möglichst vor Mitternacht in Erlangen ankomme, habe ich die Zugfahrt für 19 Uhr gebucht. Laut den Messebestimmungen dürfen wir aber nicht vor 18 Uhr abbauen. Alleine könnte das zeitlich eng werden.

Ich werde mich also vorher verabschieden und Mike übernimmt den Abbau.

Messestand Denon DJ am Eingang Checkpoint.DJ Messe

Soviel zu den Vorbereitungen.

Als ich mir die Bühne für den morgigen Vortrag angeschaut habe, fängt mich Benjamin ab.

Silent-DJ-Battle-Bereich auf der Checkpoint.DJ-Messe

Und auf meinem Weg Richtung Ausgang treffe ich Videoblogger Jan Scholten aka Vloger Stage223. In seinem Youtube-Kanal berichtet er ausführlich von der Checkpoint.DJ.

Morgen um 10 Uhr geht es los. Ich freue mich riesig auf die zwei Messetage.

Cu in Hannover

Sonntag, 12.11.2017 - Erster Messetag

Heute war also der erste große Messetag mit meinem ersten Vortrag auf der Marketingbühne.

Pünktlich um 10 Uhr öffneten die Tore, um den ersten Schwung an DJs in die Hallen zu lassen. Die ersten Kollegen standen sogar schon um 9:30 Uhr vor den Toren. Danach war bis Mittags eine kleine Flaute. Ich vermute, weil diese Kollegen bewusst erst später angereist sind oder sie standen im Stau standen, weil die Autobahn A7 komplett gesperrt werden musste.

Einige der benachbarten Standbetreiber hatte ich gestern Abend schon kennengelernt.

Mehrfach erlebe ich heute einen Zeit- und Realitätsverlust. Das beginnt schon früh, als ich aus dem Fenster schaue und denke, müssen die Leute nicht langsam aufstehen und zur Arbeit gehen. Ah, heute ist ja Sonntag.

Auch vor und nach meinem Vortrag vergeht die Zeit wie im Flug.

Vortrag über DJ-Webseiten für Anfänger

Nach dem HDMI-USB-Desaster beim Wordcamp Vienna habe ich gelernt, dass ich mich besser vorbereiten muss. Zu meinem wichtigsten Begleiter gehört nun ein HDMI-Kabel, wenn ich irgendwo einen Vortrag halte.

Und als Abspielgerät für die Präsentation benutze ich keinen Laptop mehr, sondern ein iPad mini. Dafür kaufte ich mir letzte Woche noch einen Lightning-HDMI-Adapter.

Videomitschnitt Thorsten Weber, Marketing-Bühne Checkpoint.DJ

Das hat den grandiosen Vorteil, dass ich keinen Laptop zur Messe mitschleppen muss. Denn mir ist die Gefahr zu hoch, dass mein Rucksack im allgemeinen Messetrubel gestohlen wird. Seitdem mir das vor 15 Jahren einmal bei einer Messe in Karlsruhe passiert ist, bin ich ziemlich paranoid geworden.

Trotz meiner Vorbereitungen musste ich den Vortrag ohne visuelle Unterstützung halten. Vom iPad wollte partout kein Bild auf dem Beamer erscheinen. Vier Stunden später stellte sich dann heraus, dass das HDMI-Kabel, das an der Traverse montiert war, fehlerhaft war.

Vortragsfolie, Warum du als Einsteiger eine DJ-Webseite brauchst

Wie auch immer, denke ich mir in solchen Situationen, wie beim Auflegen. The Show Must Go On, und seit einigen Jahren habe ich ja sowieso das Ziel unabhängig von Powerpoint zu werden.

Silent-Disco

Große Resonanz hörte ich von dem Stand gegenüber. Die Kopfhörerpartys waren immer gut gesucht und andauernd battelten zwei DJs gegeneinander um die Gunst der Zuhörer.

Silent Disco, Kopfhörer-Party, DJ-Battle auf der CHeckpoint.DJ

Welcher DJ hat die meisten Zuhörer? Das erkennst du daran, welche Farbe die Kopfhörer haben. Ein paar Vorteile hat diese Technologie ganz bestimmt:

  1. Du musst keine PA mehr aufbauen

  2. und die Nachbarn können sich nicht mehr über zu laute Musik beschweren.

Zu den anderen Vorträgen schaffe ich es nicht

Zu gerne hätte ich mir die Vorträge der anderen Kollegen angehört. Das lässt sich nur nicht mit dem Standdienst vereinbaren. So erhasche ich immer nur einen ganz kurzen Eindruck von Autor Marko Holtwick, DJ Tobander und einem Vertreter der DJ-Bande.

Marko Holtwick, Vortrag Learning-Bühne, Checkpoint Messe

After-Show-Party

Abends ab 19 Uhr beginnt die große Messeparty. Doch davon klinke ich mich bewusst aus, weil mir mein "Schönheitsschlaf" wichtiger ist.

Aus Erfahrung weiß ich, dass mich die vielen Gespräche und die vielen Menschen sehr viel Kraft kosten. Ganz bewusst schalte ich bei solchen Gelegenheiten auf einen Extrovertiert-Modus, weil mir die Messe sonst nichts bringen würde.

Umso mehr will ich mir ruhige Zeiten einplanen. Solche Entspannungsphasen helfen mir den nächsten Tag genießen zu können, mehr als die Nächte durchzufeiern. Ich bin einfach zu alt für den Scheiß. Oder weise genug, um zu wissen, dass Alkohol nichts besser macht ;-)

Auf dem Weg in Richtung Ausgang fällt mir dieses Schild auf, mit den kommenden Messeterminen.

Termin 2018 Checkpoint.DJ Messe, Hannover Congress Centrum

Im nächsten Jahr wird die Messe am 4. Und 5. November 2018 stattfinden. Save the date!

Montag, 13.11.2017 - Zweiter Messetag

Was für eine tolle Messezeit.

Ich ahne vorher, dass ich von jeder Messe immer Energiegeladen und mit vielen neuen Ideen zurückkomme. Von dieser Vorfreude erzähle ich auch in der DJ-Challenge.

Die zwei Messetage auf der Checkpoint.DJ enttäuschten mich nicht. Mit vielen Ausstellern habe ich mich unterhalten. Viele haben spontan zugesagt im Podcast als Interviewgast und Gesprächspartner mitzumachen.

Und am Stand der Hochzeits-DJ Akademie begrüßten Mike und ich viele Podcast-Hörer, die wir noch nicht persönlich kannten.

Die DJ-Messe aus Aussteller-Perspektive

Als Aussteller hat so eine Messe eine ganz andere Qualität. Wir mussten uns Gedanken um Messeaktionen wie ein Gewinnspiel machen, Banner und Werbematerial drucken lassen.

Und dann hatten wir noch das Luxusproblem, dass unser Stand permanent besucht war. So hatte ich nach dem ersten Tag Bedenken meine Stimme zu verlieren, von so viel Reden in der lauten Umgebung.

Ich möchte lieber nicht wissen, wie viele Leute ich verpasst habe, wenn ich mal fünf Minuten vor der Türe war. Aber selbst im Raucherbereich traf ich dauernd bekannte Gesichter und hörte interessante Ideen und Tipps.

Nimm nur einen Tipp mit, dann hast du den Ticketpreis verdient

Heiko Bär verriet mir, dass sich Nagellackentferner hervorragend als Kabelreiniger eignet. Das werde ich mit meinen weißen iPhone-Kabeln testen.

Ein Kollege aus Leipzig erklärte mir, dass ich für meinen geplanten Artikel über den Ausbildungsberuf DJ nach den alten Lehrplänen des Kulturkabinetts der DDR recherchieren könnte.

Zwei DJ-Kollegen aus Norddeutschland erzählten mir von ihrer Theorie, dass jede technische Neuerung bei den Abspielmedien zu einer neuen Schwemme an DJs führt. Sie haben das jeweils bei Minidiscs und DJ-Controllern beobachten können

Diesen Gedanken spinne ich weiter, weil ich mit Kassetten und CDs angefangen habe. CDs erlebten ihren Durchbruch gegen Ende der 1980er Jahre. Das war die Zeit in der ich sehr viel Musik gekauft habe. Wobei ich mich sehr genau daran erinnerte, dass ich als CD-DJ ein Exot war.

Und bei jeder neuen Technologie zerreißen wir uns das Maul über den Untergang der DJ-Kultur:

Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Technologie wird danach kommen? Ist es das Streaming oder sind es selbstlernende DJ-Roboter?

Wie geplant sitze ich jetzt im ICE, zurück nach Erlangen. Im nächsten Jahr muss ich einen Zug früher oder später nehmen, weil in Hannover-Messe-Laatzen eine Horde Business-Wichtigtuer einsteigen. Alle bewaffnet mit einem Handy, mindestens einem Kollegen und noch wichtigeren Themen, die alle sofort im Zug besprochen werden müssen.

Die Situation erinnert mich an die Winter Music Confernce in Miami.

WMC 2014, Miami Geschäftsleute Mittagspause im New World Symphony Park

Hier findest du alle Musikmessen und DJ-Konferenzen des Jahres in meiner Übersicht.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren



 Copyright 2004-2018 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | Künstlernamen finden | DJ Begriffe | DJ-Controller Guide | DJ-Tipps

21 DJ-Playlisten | Tipps für DJ-Anfänger | DJ-Challenge

DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz