DJ Rewerb | Dein virtueller DJ-Mentor

 
DJ Rewerb DJ Tipps


DJ Tipps

Wie vertragen sich Mixmeister 7.7 und Mac OS X El Capitan?

Geschrieben von DJ Rewerb  
21.06.2016

Wie vertragen sich Mixmeister 7.7 mit Mac OS X El Capitan?Seitdem ich das DJ-Mix-Programm Mixmeister auf dem Mac verwende, sorgte jede Betriebssystem-Aktualisierung für Probleme.

Weil ich mich nur zu gut an die Update-Probleme der letzten Jahre erinnere, zögerte ich zwei Jahre lang das Betriebssystems meines MacBooks zu aktualisieren.

Die Vorgänger-Version Yosemite habe ich gleich ganz ausgelassen und nie installiert. Andere DJs erzählten mir von katastrophalen Abstürzen bei Serato und Traktor. Deshalb wartete ich ab.

 

6 super Podcasts, die ich jede Woche höre

Geschrieben von DJ Rewerb  
13.06.2016

5 Podcasts, Empfehlungen die ich jede Woche höreAudio-Podcasts sind mein Lieblingsmedium, weil ich die Sendungen wunderbar nebenbei konsumieren kann. Die meisten Shows erscheinen wöchentlich und meine Liste der besten Podcasts stelle ich dir hier vor.

 

Schnellster USB 3.0 Stick für Rekordbox und CDJs

Geschrieben von DJ Rewerb  
06.06.2016

Schnellster USB 3.0 Stick für Rekordbox und CDJsAlle Jahre wieder tausche ich meinen USB-Stick fürs DJing aus. Ich möchte nicht mehr abwarten, bis die Speicherzellen Fehler liefern und der Stick teilweise ausfällt.

Seit zwei Monaten teste ich nun einen Stick, den ich mir bereits vor einem Jahr hätte kaufen sollen.

 

21 Classic House Tracks die jeder kennt

Geschrieben von DJ Rewerb  
29.05.2016

21 Classic House Tracks die jeder kenntIch bin mit dem House-Virus infiziert. Hier im Blog liest du das zwischen den Zeilen bestimmt heraus. Keine andere Musikrichtung begeistert mich mehr.

Ich glaube es war das Lied "Pump Up The Jam" der Gruppe Technotronic, das diesen Wandel schaffte. Vorher hörte ich so ziemlich alles, was im Radio gespielt wurde.

Vielleicht ist es dem Umstand zu verdanken, dass ich in den späten 80er Jahren musikalisch noch auf der Suche war. Somit konnte mich House als Musikrichtung prägen, wie keine Musik zuvor.

Die bekanntesten House-Songs, die wirklich jeder kennt, liste ich hier für dich auf.

 

Rauher Bühnenalltag oder pfleglich mit technischen Geräten des Clubs umgehen?

Geschrieben von DJ Rewerb  
22.05.2016

Rauher Bühnenalltag oder pfleglich mit technischen Geräten des Clubs umgehen?Der Crossfader ist herausgerissen, die Faderkappen des Mischpults fehlen, Kerzenwachs verklebt die EQ-Regler, verbogene Tonarme, Wackelkontakte auf der Kopfhörer-Buchse. In den letzten Jahren habe ich oft gesehen, wie meine DJ-Kollegen die Technik behandeln.

Von einem DJ kenne ich sogar eine Geschichte, dass er am Ende seiner Gigs einen CDJ-2000 nimmt und über der Tischkante zerbricht. Quasi der Jimmi Hendrix unter den DJs.

Mein Verdacht ist, dass viele Clubs deshalb gar nicht mehr in die teuerste Technik investieren wollen. Wozu das teuerste und beste Mischpulte kaufen, wenn das Ding nach einem halben Jahr sowieso schrottreif ist?

 

Warum du als DJ vor dem Controller deine DJ-Software auswählen solltest?

Geschrieben von Andreas Paul  
15.05.2016

Warum es falsch ist, den Controller vor der DJ-Software zu kaufen?Oft ist die erste Frage von Leuten, die ihre ersten Schritte als DJ machen möchten: "Welchen DJ-Controller soll ich nehmen?"

Das ist irgendwie verständlich, beobachtest du einen DJ beim Auflegen, siehst du ja als erstes die Hardware, die er dabei benutzt. Ein Mischpult mit zwei Medien- oder Plattenspielern oder eben einen DJ-Controller.

Vor zwei Wochen hast du die Tipps von 21 Profi-DJs zum besten Einsteiger-Equipment gelesen. Nahezu alle DJs würden heute mit einem DJ-Controller anfangen. Doch wie findest du das beste Gerät? Darum geht es in diesem Gastartikel von Andreas Paul.

Mit diesem Blogpost wirst du Zeuge einer Premiere, weil dies der erste Gastartikel in den DJ-Tipps ist. Andreas verrät dir seinen Geheimtipp, warum es sinnvoller ist zunächst die DJ-Software auszusuchen, bevor du deinen DJ-Controller kaufst.

 

LED Notenpultbeleuchtung für flexibles Licht im DJ-Bereich

Geschrieben von DJ Rewerb  
08.05.2016

LED Notenpultbeleuchtung für flexibles Licht im DJ-BereichIm DJ-Bereich ist es fast immer stockdunkel, schließlich sollen die Lichteffekte auf der Tanzfläche wirken. Doch was tust du, wenn du die Regler am Mischpult nicht mehr siehst oder die Liednamen deiner CD-Mappe lesen willst?

Anfangs behalf ich mir mit einer Taschenlampe, bis ich eine LED-Notenpultleuchte entdeckte, die sich Batterien betreiben lässt.

 

Bestes DJ Set für Anfänger: 21 Tipps von Profi DJs

Geschrieben von DJ Rewerb  
01.05.2016

Vielfalt finde ich super. Doch zu viele Möglichkeiten können verwirrend sein. Gerade als DJ-Anfänger kann dich die Vielfalt an möglichen DJ-Sets überwältigen. Das wurde mir auf der Musikmesse bewusst, als ich unterschiedlichstes Equipment bewundern konnte.

Deshalb dachte ich mir, ich blicke etwas über meinen Horizont hinaus und frage andere DJ-Kollegen welche Technik sie für Einsteiger empfehlen können: CDs oder Vinyl oder DJ-Controller?

Heraus kam eine sehr wissende Runde aus 21 Profi-DJs und DJ-Bloggern, die alle etwas unterschiedliche Ansichten haben. Diese Meinungen habe ich hier als Expertenrunde zusammen getragen.

Bestes DJ Set für Anfänger: 20 Tipps von Profi DJs als Expertenrunde

 

21 Floorfiller die immer funktionieren

Geschrieben von DJ Rewerb  
25.04.2016

21 Floorfiller die immer funktionierenDu hast die Party ans Laufen gebracht und die Tanzfläche voll gespielt.

Nach der ersten Anfangseuphorie wagst du dich nun an ein paar unbekanntere Lieder, um die Gäste von der Qualität deiner Musikauswahl zu überzeugen. Schließlich willst du ja auch nicht immer die gleichen Lieder spielen.

Dann kann es durchaus passieren, dass die Tanzfläche wieder etwas leerer wird. Wenn du erneut Schub geben willst, findest du hier 21 Lieder mit denen du deine Gäste garantiert wieder auf die Tanzfläche lockst.

 

Wie kamst du dazu einen Blog über das DJing zu schreiben?

Geschrieben von DJ Rewerb  
19.04.2016

Wie kamst du dazu einen Blog über das DJing zu schreiben?Neulich bekam ich das Kompliment, meinen Blogposts sei anzumerken, dass ich viel Erfahrung als DJ habe. Vielen Dank für das Kompliment.

Wenn du möchtest kannst du heute ebenfalls mit deinem eigenen Blog anfangen. Dafür musst du nur schreiben oder ein Video aufnehmen, oder deinen eigenen Podcast starten.

Noch viel einfacher wäre, du gründest eine Facebook-Gruppe und veröffentlichst dort deine Beiträge.

 

5 DJ Tipps und Tricks, die du vielleicht verpasst hast

Geschrieben von DJ Rewerb  
03.04.2016

5 DJ Tipps und Tricks, die du vielleicht verpasst hastDer neue Star Wars Film, Weihnachten, Silvester und die guten Vorsätze, Fasching, Ostern, Frühlingsgefühle. Täglich sind wir einer Informationsflut ausgesetzt, die ich gerne als hohes Rauschen an Neuigkeiten beschreibe.

Immer kommt etwas dazwischen. Da kann es schon einmal passieren, dass du zum Beispiel einen neuen Blogpost mit den DJ-Tipps verpasst. Aber keine Sorge, auf die wichtigsten Artikel der letzten vier Monate weise ich dich heute noch einmal hin.

Falls du ein Thema übersehen hast, gebe ich dir hier einen kurzen Überblick.

 

21 Lieder für die Teenager-Disco, von Hip-Hop, Charts bis Indie-Rock

Geschrieben von DJ Rewerb  
28.03.2016
21 Lieder für die Teenager-Disco, von Hip-Hop, Charts bis Indie-Rock

Seit drei Monaten lege ich bei einer Party für Zwölf- bis Fünfzehnjährige auf. Bei diesen Partys habe ich ganz viel neue Musik kennen gelernt.

Zunächst konnte ich den Musikgeschmack von Teenagern nur theoretisch einschätzen.

Also warnte ich den Veranstalter vor, dass ich bei der ersten Party sehr viel dazu lernen muss. Und so war es dann auch. Zum Glück hatte Justin Bieber gleich zwei Lieder in den Top-20 platziert. So konnte ich wenigstens damit punkten.

 

Legalize Yt! DJ-Mixe bei Youtube und Mixbank veröffentlichen

Geschrieben von DJ Rewerb  
21.03.2016

Legalize Yt! DJ-Mixe bei Youtube und Mixbank veröffentlichenRegelmäßig sorgt Soundcloud dafür die Nutzer und DJs zu verärgern, indem Mixe, Bootlegs und Mashups entfernt werden. Als Betroffener erhältst du eine Verwarnung, weil du Musik veröffentlichst, deren Verwertungsrechte du nicht besitzt. Das ist verboten.

Youtube arbeitet dagegen schon länger mit einem Modell, bei dem die Rechteinhaber von den Werbeeinnahmen profitieren sollen. In den USA starten Apple Music und Mixbank jetzt als weitere Anbieter mit dem gleichen Verwertungsmodell.

Als DJ ist das deshalb so interessant, weil du fast jedes Lied in deinen DJ-Mixen verwenden kannst, ohne vorher um Erlaubnis fragen zu müssen. Der wesentliche Vorteil von Youtube und Mixbank ist die legale Verbreitung von Musikmixen.

 

DJ Ausrüstung was braucht man und was kostet das Equipment?

Geschrieben von DJ Rewerb  
13.03.2016

DJ Ausrüstung was braucht man und was kostet das Equipment?Der Wert meines Autos steigt um 4.500 Euro, sobald alle Flightcases im Kofferraum liegen. So viel bezahlte ich vor einigen Jahren, als ich auf zwei CDJ-2000 CD-Player und einen 800er Pioneer Mischpult umgestiegen bin.

Wenn ich als mobiler DJ unterwegs bin, kommen noch einmal 3.500 Euro an Musik-, Lichtanlage und für die Plattenspieler dazu.

Vermutlich unterschätze ich den Wert des ganzen Kleinzeugs wie Plattenbags, Flightcases und meines CD-Koffers sowie des notwendigen Kabelzubehörs und Adapterstecker.

Im Anfänger-Guide schrieb ich, dass du als DJ mit nahezu keinerlei Anfangsinvestition anfangen kannst Musik als DJ aufzulegen. Dazu lädst du dir nur eine kostenlose DJ-Software herunter. Sind die viereinhalb Tausend Euro kein Widerspruch dazu?

 

7 häufige DJ-Fehler, die du als Semi-Profi nicht nachmachen musst

Geschrieben von DJ Rewerb  
06.03.2016

7 häufige DJ-Fehler, die du nicht nachmachen musstDas übergreifende Thema aller DJ-Tipps auf dieser Seite ist, dass du meine Fehler nicht mehr nachmachen musst. Das habe ich im Backstage-Bereich geschrieben. Deshalb berichte ich auch so häufig über meine Fehler.

Als Versager komme ich mir dennoch nicht vor. Denn ich glaube, du kannst dich eher in meine Lage versetzen, wenn ich hier nicht die perfekte Supermenschen-Version von mir präsentiere. Dafür ist Facebook da.

Wir alle machen Fehler. Nicht alles klappt auf Anhieb. Blöd wäre nur, wenn ich nichts aus meinen Fehlern lernen würde.

 

DJ Visitenkarten in einer Stunde selbst gestalten und drucken lassen

Geschrieben von DJ Rewerb  
29.02.2016

DJ Visitenkarten in einer Stunde selbst gestalten und drucken lassenDie Farbe gefällt mir nicht mehr. Soll ich doch lieber ein Bild verwenden? Oder vielleicht den Text größer machen?

In das Design einer Visitenkarte würde ich anfangs gar nicht so viel Zeit investieren. Sonst werden deine Karten niemals fertig und du hast in sechs Monaten immer noch keine Visitenkarte.

Statt einer perfekt gestalteten Visitenkarte, halte ich es für wichtiger überhaupt Visitenkarten zu haben. Deshalb zeige ich dir in diesem Artikel, wie du schnell eine Visitenkarte selbst designst und sie heute noch drucken lassen kannst.

 

21 Party Hits der 90er Jahre - Liste der größten Dance Trash Songs

Geschrieben von DJ Rewerb  
21.02.2016

21 Party Hits der 90er Jahre - Liste der größten Dance Trash SongsWas ist das? Plötzlich formiert sich eine Meute auf der Tanzfläche. Für 90 Sekunden tanzen die Leute wie bescheuert und veräppeln sich gegenseitig.

Der Flashmob hat Spaß.

Dann sind sie genauso schnell wieder verschwunden, wie sie auf die Tanzfläche gestürmt sind. Einige Wochen später lernte ich "Abspacken" als Begriff kennen.

Seitdem ist Abspacken für mich mit der Party-Musik der 90er verbunden. Denn diesen Abspack-Flashmob erlebte ich als DJ bei einer Neunziger-Party im E-Werk.

Die größten Abspack-Songs aus der 90er Jahre stelle ich dir hier als Liste mit 21 Liedern zusammen.

 

Was tun, wenn die Plattenspieler Nadel springt?

Geschrieben von DJ Rewerb  
15.02.2016

Was tun, wenn die Plattenspieler Nadel springt?Mit Technics Plattenspielern lege ich immer seltener auf. Es sind schlichtweg praktische Gründe keine Plattenspieler mehr zu benutzen.

Zum einen stehen in immer weniger Clubs noch 1210er Plattenspieler im DJ-Bereich. Dorthin müsste ich also zwei zusätzliche Flightcases zum Auflegen mitnehmen. Ganz zu schweigen von der Schlepperei der Plattenbags. Plattenspieler und Schallplatten würden zusammen ungefähr 60 Kilo zusätzliches DJ-Reisegepäck ausmachen.

Außerdem ist der DJ-Tisch in manchen Locations so aufgebaut, dass Gäste sehr leicht dagegen Rumpeln können. Dann springt garantiert jede Plattenspielernadel, egal wie ich die Auflagekraft eingestellt habe.

Früher kannte jeder Gast dieses Hüpfen in der Musik. Heute schauen die Gäste eher irritiert, wenn es doch einmal passiert.

Gegen eine springende Nadel des Plattenspielers gibt es mehrere Lösungen.

 

Wie vermeidest du Schlafstörungen durch Nachtschicht-Arbeit als DJ?

Geschrieben von DJ Rewerb  
08.02.2016
Wie vermeidest du Schlafstörungen durch Nachtschicht-Arbeit als DJ?

Putzlicht an. Die Partynacht ist vorbei. Noch schnell das Equipment einpacken und nach Hause fahren. Dort komme ich oft erst um 6 Uhr früh an.

Zuhause mache ich mir erst einmal einen Kaffee und Frühstücke. Dann schreibe ich oft noch eine Stunde lang am nächsten Blogpost, weil ich sowieso nicht schlafen könnte. Um 7 Uhr gehe ich ins Bett und wache spätestens um 11 Uhr auf. Falls ich Glück habe, wird es 12 Uhr.

Je älter ich werde, desto mehr macht mir der verschobene Schlaf-Wach-Rhythmus zu schaffen. Dabei habe ich drei Geheimnisse die mir helfen die ganze Nacht fit zu bleiben. Der Adrenalinkick tut natürlich sein übriges dazu, nicht dauergähnend hinter dem Mischpult zu stehen.

 

Steckdosen mit Funk-Fernbedienung als Mini-Lichtsteuerung

Geschrieben von DJ Rewerb  
31.01.2016

Steckdosen mit Funk-Fernbedienung als Mini-LichtsteuerungWenn ich als mobiler DJ bei Geburtstagspartys unterwegs bin, macht der technische Aufbau einen Großteil der Vorbereitungen aus.

Zwar reduziert moderne LED-Technik die elektrische Anschlussleistung. Ich muss also viel weniger Stromkabel verlegen. Trotzdem möchte ich bei kleinen Partys nicht jeden Lichteffekt per DMX-Steuerkabel bedienen. Die Musik-getakteten Automatikprogramme reichen dafür meist aus.

Deshalb verwende ich Funksteckdosen, um Lichteffekte vom DJ-Pult aus ein- und ausschalten zu können.

 
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 61 - 80 von 169

Freut mich, dass du diesen Artikel bis zum Schluss gelesen hast.

Mein Name ist Thorsten aka DJ Rewerb und diese DJ-Tipps schreibe ich, um dich als DJ auf neue Gedanken zu bringen. Nach 24 Jahren hinter dem Mischpult weiß ich, dass DJing sehr viel mehr ist als Lieder in einer Disco aufzulegen.

DJing ist eine Lebenseinstellung, die viele Bereiche streift: vom Club-Leben und Technik, über Psychologie bis zu Finanzen und Marketing. Darum geht es abwechselnd in den DJ-Tipps. Mehr über mich findest du im Backstage-Bereich ...

E-Book: Wie kann ich super Stimmung aufbauen?

Die Musik für eine ganze Partynacht im voraus zu planen mag dir wie eine unüberwindliche Hürde vorkommen. Wie soll ich nur die Stimmung aufbauen?

In meinem E-Book zeige ich dir einen Weg und gebe dir viele Tipps, wie du die Stimmung in jedem Club und bei jeder Party zum Kochen bringst.

Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Will ich haben"

Das E-Book "Super Stimmung aufbauen, ohne dein Publikum zu kennen" bekommst du gratis.

Hallo!

Finde heraus wer hinter dem Mischpult steht ...
Die besten Partylieder aller Zeiten
Die besten Partylieder aller Zeiten! Hier meine Playlisten ansehen
DJ-Controller Guide
Bester DJ-Controller 2018
Der ultimative Guide mit Empfehlungen von DJs
Tipps für DJ-Anfänger
Die besten Tipps und Blogposts für DJ-Anfänger
DJ-Challenge
DJ-Challenge als E-Book kaufen
In 31 Tagen ein besserer DJ werden. Hier als E-Book kaufen!
Meist gelesene DJ-Tipps
E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!

 Copyright 2004-2018 Thorsten Weber

Webradio Houseschuh von DJ Rewerb DJ Rewerb bei Facebook DJ Rewerb bei Google plus Folge DJ Rewerb bei Twitter 

Jetzt | Künstlernamen finden | DJ Begriffe | DJ-Controller Guide | DJ-Tipps

21 DJ-Playlisten | Tipps für DJ-Anfänger | DJ-Challenge

DJ Booking | Presse | Sitemap | Impressum & Datenschutz